Fallstudien Wie wir unseren Kunden geholfen haben

Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir jeden Tag neue Erfolgsgeschichten. Tragen Sie sich jetzt für ein kostenloses Beratungsgespräch ein und schreiben Sie ihre eigene noch heute!

Erfolgsgeschichten unserer Partnerbetriebe aus ganz Deutschland

Spedition Vogtland

Vorzeitiger Kampagnen-Stop, weil alle 4 offenen Stellen besetzt wurden.

DER KUNDE

Uwe Heinke und Jörg Neef

Die Branche

Nationaler und internationaler Stückgutverkehr

Fallstudien Employer Branding vogtaland-spedition-mitarbeitergewinnung-social-media-recruiting-lucas-gabriel-fischer

Die Situation:

Die Spedition Vogtland bietet mehrere Einsatzgebiete für die Berufskraftfahrer*innen. Sowohl in der Tageslinie, der Nachtlinie als auch im Fernverkehr mussten offene Stellen besetzt werden. Ziel war es, in zwei Monaten vier neue Fahrer*innen einzustellen.

Unsere Lösung:

Die Spedition Vogtland hatte bisher offene Stellen auf Jobportalen, Ebay Kleinanzeigen und anderen Plattformen inseriert. Weil der Erfolg ausblieb, hatte man sich an Instagram versucht – ohne Ergebnis. Es bedarf einer durchdachten digitalen Struktur und professionellem Employer Branding, um in kurzer Zeit qualifizierte Bewerbungen zu generieren. Dank unserer TLM-Formel konnten wir die Ziele des Kunden vorzeitig erreichen.

Das Ergebnis:

In nur 30 Tagen konnten wir mithilfe der TLM-Formel 55 qualifizierte Bewerber*innen generieren, von denen schließlich vier neue Kraftfahrer*innen eingestellt wurden. Fallstudien lohnen sich.

ROLLBO Hamburg

In nur 30 Tagen 3 neue Kraftfahrer einegstellt.

Der Kunde

Artur Penkala & Björn Tauer

Die Branche

Containerlogistik

Rollbo-spedition-transport-logistik-lkw-fahrer-finden-social-media-recruiting

Die Situation:

Die Firma ROLLBO aus Hamburg hatte bisher auf vielen klassischen Plattformen inseriert. Jedoch blieb der Erfolg aus. Gesucht waren hauptsächlich Kraftfahrer für den Rangierdienst.

Unsere Lösung:

Auch hier wurden die Social-Media-Kanäle der Firma ROLLBO optimiert – mit der TLM-Formel konnten in nur 30 Tagen über 20 neue und qualifizierte Bewerber generiert werden.

Das Ergebnis:

Bereits nach 15 Tagen waren die ersten beiden Fahrer eingestellt, ein Dritter folgte am Ende des ersten Betreuungsmonats. Die Kampagne wurde auch hier vorzeitig beendet, weil der Bedarf gedeckt war. Fallstudien lohnen sich.

BOS Spedition

Fallstudie: 20 neue Kraftfahrer eingestellt binnen 6 monaten

Der Kunde

Osman Sönmez

Die Branche

Lebensmitteltransporte

social-media-recruiting-agentur-transport-logistik-mitarbeiter-finden-bos-spedition

Die Situation:

Die BOS Spedition ist im Lebensmitteltransport tätig. Hier wurden vorrangig ausgebildete Fachkräfte im Berliner Nahverkehr gesucht. Das Unternehmen hat über 100 Beschäftigte und eine durchschnittliche Fluktuation von 10%. Teilweise standen Fahrzeuge ungenutzt auf dem Firmengelände, aufgrund fehlender Besetzung.

Unsere Lösung:

Die BOS Spedition bietet der Belegschaft diverse attraktive Benefits, die wir im Zuge einer strukturierten Social-Media-Kampagne zielgruppenrelevant sichtbar gemacht haben. Allein durch diese Maßnahme entstand ein großer Zulauf an Bewerbungen und in nur 6 Monaten konnten 20 neue Fahrer*innen eingestellt werden.

Das Ergebnis:

Trotz des umkämpften Berliner Kraftfahrermarkts ist es uns gelungen, über 100 qualifizierte Bewerbungen generieren, von denen schließlich 20 neue Fahrer*innen eingestellt wurden. Fallstudien lohnen sich.